Palmsonntag, 9. April 2017 in Straßwalchen und Irrsdorf

Bereits am Freitag vor dem Palmsonntag bunden wir die Flachgauer Palmbuschen für die Mädels und Jungs der Volksschule Straßwalchen.

Begonnen wurde mit einer kleinen Information zum Osterbrauchtum und im besonderen wurde der Palmbuschen näher erläutert. Viele Hände
der Brauchtumsgruppe halfen den Schülern einen Palmbuschen anzufertigen, wobei die Schüler großes Interesse und Talent zeigten.

Das Team der Volksschule Straßwalchen mit der Leiterin Frau Dipl.-Päd. Klaudia Prizovsky Bed unterstützden uns in bewährter Weise bei diesem Vorhaben den Brauch aufrechtzuerhalten, vielen Dank dafür!

Am Palmsonntag wurden in Straßwalchen die Palmbuschen und Palmstangen zur Weihe in die Kirche getragen. Gerade in Irrsdorf werden noch die Palmstangen in schönster Weise gebunden und getragen. Nähere Infos gibt es in der Homepage unter Osterbrauchtum!


 

 

 

 

Fotonachweis: Resi Voraberger, Klaudia Prizovsky und Erwin Eder 

 

Salzburger Bräuche im Jahreskreis 

Die verschiedensten Bräuche geben dem Menschen Sichtweise und Handeln. Das kann Lebenselixier und Sinnstiftung sein.

Die Volkskultur ist Inhalt und nicht die Verpackung!

 

Frühlings Bräuche

Ostern (Palmsonntag, Palmesel, Karwoche, Antlasseier, Ölbergsingen, Ratschen, Osterfeuer, Speisenweihe

Hl. Georg im Flachgau - Umritte in Sommerholz abwechselnd mit Kirchberger Georgiritt, Georgi auf der Festung

Philippln

Maibaum

Muttertag

Mariensingen

Himmelbrotschutzen

 

Termine & Veranstaltungen

Vereinsstammtisch

jeweils am letzten Freitag des Monats im Vereinsheim um 20:00 Uhr!

Bräuche im Jahreskreis

Brauchtumsgruppe StraßwalchenBrauchtumsgruppe Straßwalchen
Westbahnstraße 2, A-5204 Straßwalchen

info@brauchtumsgruppe-strasswalchen.at

Go to top